Das kalte Österreich hat mich wieder. In der letzten Woche hab ich’s mir, gemeinsam mit meinem Freund in Ägypten so richtig gut gehen lassen. Wir waren Schnorcheln im Roten Meer, Quad fahren in der Wüste und ich bin das erste mal auf einem Kamel geritten. Blöderweise hab ich’s auch geschafft mir bei 20 Grad einen Sonnenbrand zu holen. Ich hätte nicht gedacht, dass die Sonne so stark runter knallt. Nach den ganzen Prüfungen in den letzten Wochen musste eine kurze Auszeit einfach drin sein und sie hat uns echt gut getan. Morgen geht bei mir auch schon der Alltag wieder los, denn um 8.00 Uhr beginnt mein erster Arbeitstag in der neuen Firma und ich bin schon etwas nervös wenn ich daran denke. Neue Kollegen, neue Umgebung und ich weiß noch gar nicht was mich da so erwartet.

Kurz bevor ich mich nach Ägypten verabschiedet habe kam ein recht großes Paket von Catrice bei mir an. Etwas verwundert hab ich es geöffnet und freute mich über die neuen Catrice Ombré Two Tone Lipsticks und 4 unglaublich leckere Törtchen die noch am selben Tag aufgegessen wurden. Und genau um diese neuen Ombré Two Tone Lipsticks soll es in diesem Beitrag gehen.

Catrice Ombré Two Tone Lipsticks

Catrice Ombré Two Tone Lipsticks Catrice Ombré Two Tone Lipsticks

Verpackung & Design

Die Aufmachung der neuen Lippenstifte gefällt mir richtig gut. Sie sind in einem schlichten Schwarz gehalten und mit einer Rosé goldenen Schrift versehen. Die Verpackung ist schmal und lang und liegt gut in der Hand. Der Deckel der Catrice Ombré Two Tone Lipsticks könnte etwas hochwertiger sein, er ist sehr leicht und fühlt sich etwas klapprig an. Die Lippenstifte selbst sind in einer quadratischen Form gehalten. Am oberen drittel des Lippenstiftes befindet sich eine dunklere Farbe, der Rest ist in einer helleren Farbe gehalten.

Farben & Swatches

Catrice Ombré Two Tone Lipsticks 010 Rockabilly Rose Wood Catrice Ombré Two Tone Lipsticks 010 Rockabilly Rose Wood Catrice Ombré Two Tone Lipsticks 020 Nude York City Style Catrice Ombré Two Tone Lipsticks 020 Nude York City Style Catrice Ombré Two Tone Lipsticks 030 Grapedation Nude Catrice Ombré Two Tone Lipsticks 030 Grapedation Nude Catrice Ombré Two Tone Lipsticks 040 Not Expired Yet Catrice Ombré Two Tone Lipsticks 040 Not Expired Yet Catrice Ombré Two Tone Lipsticks 050 Please Tell Rosy Catrice Ombré Two Tone Lipsticks 050 Please Tell Rosy Catrice Ombré Two Tone Lipsticks 060 Bloody Vampire Kiss Catrice Ombré Two Tone Lipsticks 060 Bloody Vampire Kiss

Textur & Haltbarkeit

Die Textur der Catrice Ombré Two Tone Lipsticks ist sehr cremig, gibt aber dennoch ordentlich Farbe ab. Der Auftrag mit den zwei Farben klappt richtig gut, ich war da am Anfang ja etwas skeptisch. Ich hab die Farbe immer auf die obere Lippe aufgetragen und danach meine Lippen aufeinander gepresst. So stempelt die obere Farbe auf die untere Lippe ab und man erhält einen schönen Ombré Effekt. Das ganze hab ich dann noch einmal wiederholt um die Farbe zu intensivieren.  Wegen der cremigen Textur ist die Haltbarkeit nicht herausragend lange. Die Lippenstifte hinterlassen jedoch alle einen schönen Stain auf den Lippen und so verblasst die Farbe nicht allzu schnell.

Ich finde die neuen Catrice Ombré Two Tones Lipsticks echt klasse. Die Farben sind gut aufeinander abgestimmt und der Auftrag ist leichter als gedacht. Ich würde mich jedoch über ein paar Matte Farben sehr freuen.

 

Eine weitere Review findet ihr bei der Lieben Colli von ToBeYoutiful.

 

Wie gefallen euch die Farben?
Habt ihr die Lippenstifte schon im Laden entdeckt?