Als ich das erste mal die hübschen edding Nagellacke auf Instagram und Facebook entdeckt habe war ich schon sehr überrascht und verwundert. Edding kennt man normalerweise nur als Büroartikelhersteller und weniger als Kosmetikfirma. Wie diese Firma auf die Idee kam plötzlich Nagellacke zu produzieren kann ich mir gut vorstellen, denn fast jede von uns hat sich als Kind schon mal die Fingernägel mit einem Filzstift angemalt, oder? Also liegt das Produzieren von Nagellacken doch irgendwie nahe. So war das zumindest meine Überlegung.

Mittlerweile sind die hübschen Nagellacke auch schon eine ganze Weile auf dem Markt und ich kam jetzt endlich mal dazu diese zu testen.

edding Nagellacke

edding Nagellacke

Die Verpackung

Wie oben schon erwähnt, ist das Design der edding L.A.Q.U.E. dem Design der Permanentmarker sehr ähnlich. Die selbe Schrift und die selbe Kappe lassen gleich am ersten Blick erkennen um welche Marke es sich handelt. Die Verpackung der Lacke fühlt sich sehr hochwertig an. Die etwas außergewöhnliche Form der Kappe liegt leider nicht so gut in der Hand und stört mich etwas beim lackieren, aus diesem Grund bevorzuge ich dann doch lieber die runde Standard Kappe.

edding Nagellack Pinsel

Der Pinsel und die Textur

Wie ihr bereits alle wisst bin ich ein großer Fan von breiten Pinseln und genau deshalb ist auch essie eine meiner liebsten Nagellackmarken. Die Pinsel der edding Lacke sind sehr ähnlich geformt wie die der essie Lacke. Sie nehmen ordentlich Farbe auf und geben diese auch wieder gut auf den Nagel ab. Der Nagellack selbst lässt sich deshalb auch schön gleichmäßig auf dem Nagel auftragen und verteilen. Bei der Farbe greedy grey war mir die Textur etwas zu flüssig und er deckte auch nicht so gut wie die beiden anderen Farben, hier waren 2 dicke Schichten nötig um ein schönes Ergebnis zu erreichen. Die Farben mad mistyrose und kind khaki waren da schon um einiges besser. Nicht zu flüssig und schon nach der ersten Schicht schön deckend. Positiv aufgefallen ist mir auch das die Lacke relativ schnell trocknen, schon nach wenigen Minuten war die Lackoberfläche bereits grifffest.

Die Farben der edding L.A.Q.U.E

edding Nagellack mad mistyrose
mad mistyrose
edding Nagllack greedy grey
greedy grey
edding Nagellack kind khaki
kind khaki

Wie gefallen euch die Farben?
Konntet ihr bereits welche testen und was sind eure Lieblingsfarben?