Der Herbst hat endlich Wien erreicht und ich hab schon meine Herbst und Winter Sachen aus den unendlichen weiten meines Schrankes hervorgekramt. Meine Doc Martens durften auch schon aus dem Schuhschrank und bald kann ich meinen Parka wieder ausführen. Hach, ich liebe den Herbst einfach!

Blöderweise kommen bei den kälteren Temperaturen und bei der trockenen Heizungsluft auch wieder spröde Lippen und trockene Hände zum Vorschein. Meine Lieblingsprodukte  gegen trockene Hände hab ich euch in meinem letzten Beitrag schon verraten.
Heute geht’s den spröden Lippen an den Kragen und da hat essence eine recht große Range an colour&care Produkten auf den Markt gebracht.

 

 

Die essence colour&care Lipsticks sind in 8 verschiedenen Farben im Handel zu finden. Von einem hellen Rosa bis hin zu einem dunklen, beerigen Rot ist alles dabei. Die Verpackung wirkt nicht sehr hochwertig, liegt aber dank der schmalen Form gut in der Hand und ist auch superleicht vom Gewicht her. Die Verpackung ist in der Farbe des Produktes gehalten so erkannt man am ersten Blick um welche Farbe es sich handelt.
Der Duft der essence colour&care Lipsticks ist sehr süß und riecht nach Zuckerwatte und Traubenzucker, beim auftragen verfliegt dieser Duft jedoch recht schnell.

 

 

 

 

 

 

 

Als ich die Aufschrift colour&care das erste las, hab ich mir keine großen Hoffnungen gemacht das die Lippenstifte gut Pigmentiert sein werden. Ich war jedoch sehr positiv überrascht als ich sie das erste mal auf den Lippen hatte. Sie sind cremig im Auftrag und geben dennoch gut Farbe ab. Die Haltbarkeit ist wegen der cremigen Textur zwar nicht besonders lange, was mich jedoch nicht sonderlich stört.

 

 

essence hat bei dieser Sortimentsumstellung auch wieder neue Lippenpflegestifte auf den Markt gebracht, insgesamt 4 verschiedene Farben, 3 davon durfte ich testen.
Die Verpackung der Balmy Kiss moisturizing lip care Pflegestifte ist wie bei den colour&care Lipsticks in der Farbe des Produktes gehalten und sie duften wieder recht süßlich jedoch etwas fruchtiger als die Lippenstifte. Die Farbe 01 it’s a spa time! ist mein Favorit von den 3 Balmy Kiss moisturizing lip care Stiften.

 

 

 

 

Habt ihr schon mal ein Lippenpeeling in Stiftform gesehen? Ich bis vor kurzem noch nicht.
essence hat es geschafft ein Peeling in Stiftform zu bringen und ich find das richtig toll.
Der essence smoothing lip peeling Stift, welcher auf den ersten Blick wie ein ganz normaler Pflegestift aussieht bildet bei mehrfachem Auftrag eine unebene und etwas raue Oberfläche und diese peelt die Lippen ganz zart. Mit einem Lush Lip Scrub kann der Peeling Stift nicht mithalten, dafür ist die Oberfläche nicht rau genug. Wer jedoch empfindliche Lippen hat oder wem diese groben Zuckerkristalle zu schmerzhaft sind der wird mit diesem Peeling Stift eine Freude haben. Ich verwende ihn gerne wenn’s schnell gehen muss oder kurz bevor ich einen matten Lippenstift auftrage da ich das Produkt nicht extra abwaschen muss sondern einfach mit einem Kosmetiktuch wegwischen kann.

Passend zum essence smoothing lip peeling gitb’s dann den make me pretty lip softener. Ein Pflegebalsam in einem kleinen Tiegelchen. Der Duft ist richtig toll und ich mag auch die Pflegewirkung, bei meinen derzeit sehr langen Fingernägeln ist der Auftrag jedoch immer eine kleine Herausforderung.

 

Wie findet ihr die neuen Produkte? 
Habt ihr im Herbst und Winter auch mit trockenen Lippen und Händen zu kämpfen?