Weiter geht’s mit Nagellacken!
Die Moon Rock Lacke hab ich euch bereits in diesem Beitrag vorgestellt sie sind und bleiben mein Highlight unter den neuen Catrice Nagelprodukten. Weil Catrice aber auch andere Lack Neuheiten auf den Markt bringt stell ich euch heute die Catrice NOIR Laquer vor. 

 

Wie der Name schon sagt handelt es sich hier um sehr dunkle/fast schwarze Nagellacke.
6 verschiedene Farben wird es von den Catrice NOIR Laquer geben. Sie sind in den klassischen Catrice Fläschchen abgefüllt, kommen jedoch mit einem Silber glänzenden Deckel daher. Der Pinsel ist der selbe wie bei den normalen Catrice Lacken, schön breit, leicht abgerundet und nimmt viel Farbe auf.
Die Textur ist nicht zu zäh und nicht zu flüssig, lässt sich leicht auftragen und gleichmäßig lackieren. Die Lacke sind allesamt gut deckend. Bei einer Schicht kann man die Grundfarbe des Lackes noch gut erkennen bei einer zweiten Schicht verwandeln sich die Lacke schon fast in Schwarz, was ja auch Sinn und Sache bei den Catrice NOIR Lacken ist.
Manche Lacke ähneln sich mit zwei Schichten schon sehr, so ist die Farbe 01 NOIR MARRON und die Farbe 02 NOIR ROUGE auf den Nägeln kaum zu unterscheiden.

01 NOIR MARRON – bräunliche Farbe
02 NOIR ROUGE – rötliche Farbe
03 NOIR CASSIS  – violett/beerige Farbe
04 NOIR BLEU – dunkelblaue Farbe
05 NOIR GRIS – graue Farbe
06 NOIR VERT – dunkelgrüne Farbe

 

 

 

 

 

Auf dem ersten Blick könnte man meinen das sich die Lacke nicht voneinander unterscheiden bei genauerem hinsehen und bei richtigem Lichteinfall kommt jedoch die dunkle Farbe gut zum Vorschein. Ich bin ja ein großer Fan von dunklen Lacken im Herbst und Winter. Meistens greif ich zu Schwarz, wenn das jedoch zu langweilig wird oder man sich über ein reines Schwarz nicht drüber traut dann sind die Catrice NOIR Laquer die perfekte Ergänzung. 

Zwar nicht so spannend wie die Catrice NOIR Laquer aber dennoch nicht zu verachten sind die Pure FRENCH Lacke von Catrice. Sie hinterlassen ein dezentes, transparentes Finish auf den Nägeln und verleihen ihnen ein gepflegtes Erscheinungsbild.
Der Pinsel ist bei diesen Lacken leider etwas schmaler und kantiger als bei anderen Catrice Lacken und der Lack lässt sich deshalb auch nicht ganz so einfach auftragen. Das Ergebnis sieht jedoch richtig schön und gepflegt aus und kann sich echt sehen lassen.

 

 

 

Wie gefallen euch die Lacke?
Greift ihr im Winter auch lieber zu dunklen Lacken?