Ich mag Nagellacke. Das solltet ihr mittlerweile alle mitbekommen haben und Essence Nagellacke mag ich ganz besonders. Sie sind gleich nach den Essie’s meine liebsten Nagellacke und wenn ich unentschlossen bei der Farbwahl bin dann greife ich fast immer zu einem Essence the Gel nail polish oder zu einem der I Love Trends Lacke. 

Bei der diesjährigen Sortimentsumstellung sind 25 neue Farben in das Essence Sortiment eingezogen. Darunter 3 neue Kategorien die es zuvor noch nicht gab. Das wären die  The Jellys, The Whites und The Porcelains. Von The Metals wurde ein Farbupdate gemacht wo 4 neue Farben ins Sortiment ziehen. Das neue Sortiment wird ab Mitte Februar in den Läden erhältlich sein.
Ich hab mir zur Aufgabe gemacht alle 25 Farben zu swatchen und es hätte auch fast geklappt wenn ich nicht einen Lack vergessen hätte. Erst beim bearbeiten der Bilder ist mir aufgefallen das einer fehlt. Ganz schön ärgerlich, aber ich hab das ganz schnell nachgeholt damit alles seine Vollständigkeit hat.

 

The Jellys – sie ziehen mit 7 Farben in das Sortiment ein und versprechen ein Jelly artiges Finish mit Wet Look Effekt.
Ich bin kein großer Freund der Jelly’s geworden. Manche Farben decken ganz gut andere wiederum sind sehr sheer und lassen den Nagel durchscheinen.
Alle Lacke wurden mit 2 Schichten lackiert.
26 morning sunshine – ist ein knalliges Orange bei dem der Jelly Effekt gut sichtbar ist.
27 tropical breeze – ist ein kräftiges Erdbeerrot und schon um einiges deckender als sein Vorgänger.
28 fruity passion – ist ein leuchtendes Kirschrot bei dem man die Nagelspitzen noch gut erkennen kann.
29 pink lagoon – ist ein etwas dunkleres Pink mit einem leicht rötlichen Einschlag.
30 flying flamingo –  ist ein helles Rosa welches wiederum sehr sheer ausfällt.
31 amazonista – ist ein knalliges Pink bei dem man die Nagelspitzen erkennen kann.
32 hot jungle fever – kommt im Fläschchen sehr dunkel Rot rüber ist auf den Nägeln jedoch ein helles, beeriges Pink.
The Metals – 3 Farben sind bereits im Sortiment und diese 4 Farben kommen neu dazu. Sie kommen alle mit einem metallischem Finish daher und sind gut decken.
Alle Farben wurden mit 2 Schichten lackiert.
33 rose beats –  ist mein Lieblings Nagellack unter den Metals, es handelt sich im ein pures Rosé Gold.
34 turn up the volume! – ist ein leuchtendes Pink mit silbernen Schimmer darin.
35 rock my soul – ist strahlendes Azur Blau welches perfekt in den Sommer passt.
44 rebel at heart –  ist ein dunkles Anthrazit mit vielen feinen  silbernen Schimmerpartikeln darin.
The Whites – Alle Lacke der The Whites Serie sind recht hell und pastellig gehalten. Die ersten 4 Farben unterscheiden sich nur kaum voneinander. Die Deckkraft der Lacke ist trotz der hellen Farben sehr gut.
Alle Farben wurden mit 2 Schichten lackiert.
39 i love marshmallows –  ist ein pures, reines Weiß und deckt wunderbar mit 2 Schichten.
40 true pearl-fection – ist ein reines Weiß mit Pearl Finish.
 41 peaches `n` cream – ist ein helles Weiß mit einem Pfirsich farbenen Unterton.
42 call me rosie – kommt mit einem Rosé farbenen Unterton daher.
43 lovely lavender – ist ein sehr helles, zartes Flieder.
45 sweet dreams – ist ein helles Himmelblau
46 candy clouds – ist ein helles, pastelliges Grün mit feinem Pearl Schimmer drin.
The Porcelains – In den The Porcelains sind feine schwarze Mikropigmente enthalten die den Lacken ein Porzellan Artiges aussehen verleihen. Nur bei genauerem hinsehen kann man diese Pigmente erkennen. Das glänzende Finish soll an die glänzende Porzellan Oberfläche erinnern. Die Lacke sind in 7 verschiedenen Farben erhältlich.
Alle Lacke wurden mit 2 Schichten lackiert.
47 truly mine – ist ein gelbstichiges Beige.
48 so in love –  ist ein helles Nude mit einem Rosé farbenen Unterton.
49 blue symphony – ist ein helles, pastelliges Bau.
50 make up your mind – ist ein dezentes, pastelliges Grün.
51 it’s a sweet life – ist ein etwas gedeckteres Flieder mit grauem Einschlag.
52 pretty little thing – ist ein gedecktes Altrosa mit mauvigen Einschlag.
 53 when tomorrow comes – ist ein dunkles Grau mit einem Oliv farbebnen Unterton.
Puh, der Beitrag ist jetzt doch um einiges länger geworden als gedacht. Ich bin richtig verliebt in die The Procelains, diese kleinen Mikropartikel machen die Lacke irgendwie besonders. Die The Whites sind auch auf meiner Favoritenliste, in letzter Zeit trage ich fast nur Nude und Weiß auf den Nägeln da passt das recht gut. Die The Jelly’s sind mir einfach zu Sheer, ich mag doch lieber gut deckende Lacke. Bei dem neuen Sortiment sollte wirklich für jeden etwas dabei sein, egal ob auffällig oder dezent.
Wie gefallen euch die Farben?
Was sind eure Favoriten?