Ich hoffe ihr habt alle schon einen Adventskalender denn morgen ist der 1.Dezember und das heißt das erste Türchen darf geöffnet werden. Ich hab das mit dem Datum nicht ganz so ernst genommen und meinen Essence Adventskalender schon vollständig geöffnet um euch den Inhalt zeigen zu können. Wer also diesen Adventskalender zu Hause hat oder ihn noch kaufen möchte und sich die Überraschung nicht verderben lassen möchte sollte jetzt lieber nicht weiterlesen!

Die Reihenfolge der Bilder hat nichts mit der Reihenfolge der Türchen zu tun, ich hab die Lacke nach Nummern geordnet. 

 

 

 

Der Essence Adventskalender kommt im typischen Essence Design daher. Sehr bunt, etwas kitschig und ein wenig verspielt. Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein netter Spruch und ein passender Nagellack oder ein kleines Gadget. Insgesamt sind im Adventskalender 15 Nagellacke, 5 Top Coats, 2 Nagelfeilen, 1 Glitzertasche und ein kleiner Bogen Nail Sticker enthalten.

 

 

 

 

 

01 message from the north pole – Ein glitzernder und schimmernder Nagellack den ich eher als Top Coat verwendet hätte da er doch sehr sheer ist.

02 made with love – Ist wieder ein recht sheerer Nagellack in einem hellen Nude Ton.

03 my wish list – Ist ein helles, zartes Rosa welches schon um einiges deckender ist als die ersten zwei Lacke.

04 what a grey-t night! – Ein heller Taupe farbiger Nagellack mit rosa farbenen Schimmer darin.

05 meet me at the chimney – Ist ein helles, cremiges, leicht Oliv stichiges Grün.

 

 

 

 

 

 

06 sweet caramel sweets –  Ein etwas dunkleres Nude mit einem rot-braunem Einschlag.

07 winter wonderland – Ist ein strahlendes, helles Eisblau ohne Glitzer oder Schimmer.

08 my dear reindeer – Ist ein gedeckter Lavendelton mit einem leicht gräulichen Einschlag.

09 the night of magic – Ein dunkles, kräftiges Tintenblau ohne Glitzer oder Schimmer.

10 do you hear the jingle bells? – Ist ein leuchtendes, kräftiges Gold mit feinem Schimmer darin.

 

 

 

 

 

11 kiss under the mistletoe – Ist ein kräftiges, klassisches Tannengrün ohne Glitzer oder Schimmer.

12 berry-tale – Ein dunkles Violett mit feinem goldfarbenen Schimmer darin.

13 rudolph’s favorite – Ist ein etwas dunkleres, cremiges Rot ohne Glitzer oder Schimmer.

14 have a very pink x-mas! – Ein knalliges, leuchtendes rotstichiges Pink

15 from me to you –  Ist ein cremiges, gedecktes Marsala.

 

 

 

 

 

01 snowflakes are kisses sent from heaven – Ein Top Coat mit jeder Menge weißen 6 eckigen Flakes, feinen Streifen und Glitzer. Die groben Flakes ließen sich etwas schwer auf den Nagel bringen, die feinen Streifen und der Glitzer war aber ohne Mühe aufzutragen.

02 candy cane lemonade – Ist ein Ombre Top Coat der auf hellen Nagellack aufgetragen werden soll. Bei mir wurde der Top Coat etwas streifig und fleckig, mit dem Ergebnis bin ich leider nicht zufrieden.

03 add on magic! – Ist ein Matter Top Coat mit feinem goldenen Schimmer darin. Der Top Coat ließ sich einfach auftragen und das Ergebnis war großartig.

04 north pole princess – Ist ein Jelly flakes Top Coat. Hier handelt es sich um einen klaren Top Coat mit feinen durchsichtigen Flakes darin. Der Auftrag war schwierig da nicht immer genug und gleichmäßig viele Jellys auf dem Nagel waren und das Ergebnis gefällt mir leider auch nicht.

05 see you in my dreams! – Ist ein galaxy lights top coat. Ich habe den Top Coat auf 09 the night of magic aufgetragen und er verwandelte einen dunkelblauen Nagellack in ein schimmerndes, glitzerndes Lila.

 

 

Zusätzlich waren in dem Adventskalender noch ein kleines goldenes Make up Täschchen, 2 Nagelfeilen und silberne Nail Sticker enthalten.

Mein Fazit zu dem Essence Adventskalender: Bis auf ein paar kleine Ausnahmen bin ich von dem Adventskalender wirklich begeistert. Alle Lacke sind und nur in dem Adventskalender enthalten und nicht separat erhältlich, so bekommt man keinen Lack den man eventuell schon besitzt.
Etwas enttäuscht haben mich der Jelly und der Ombre Top Coat. Die anderen Lacke hatten allesamt eine gute Qualität und haben mit 1-2 Schichten gut gedeckt.
Für Nagellackjunkies ist der Adventskalender bestens geeignet, aber auch für Anfänger ist er eine gute Wahl da man auf Anhieb ein großes Sortiment an Nagellacken bekommt.

Eine weitere Review zu dem Essence Adventskalender findet ihr bei Tia Mel

Welchen Adventskalender habt ihr dieses Jahr?
Schokolade oder doch Beauty?

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.