Vor über 1 Monat hab ich das letzte Backrezept mit euch geteilt und heute kommt endlich ein weiteres.

Ich nehme mir immer wieder vor mehr zu backen und schaffe es dann doch nicht. Das liegt meistens an der fehlenden Zeit und manchmal hab ich auch einfach keine Lust dazu in der Küche zu stehen (vor allem wenn’s wieder mal 38°C hat).

Heute hab ich jedoch ein ganz einfaches und schnelles Chocolate Chip Cookie Rezept für euch, welches ihr unbedingt probieren solltet.

 

 

 

 

Die Zutaten:
225g Braunen Zucker
115g Kristallzucker
170g weiche Butter
240g Mehl
200g Schokodrops
1 Ei
1 Eigelb
Salz
Vanillezucker
Backpulver
Die weiche Butter wird gemeinsam mit dem Braunen Zucker und dem Kristallzucker zu einer sandigen Masse verrührt, am besten funktioniert das mit einem Handmixer.
Danach gebt ihr das Ei und das Eigelb langsam zu der Masse. Wenn alles gut vermengt ist könnt ihr auch schon das Mehl, das Backpulver, das Salz und den Vanillezucker mit einem Kochlöffel unter die Masse rühren. Zum Schluss noch die Schokodrops dazu, alles gut vermischen und fertig.
Den fertigen Teig hab ich für etwa eine Stunde in den Kühlschrank gestellt damit er sich besser verarbeiten lässt.
Wenn dieser gut abgekühlt ist heizt ihr das Backrohr auf 180°C, Ober und Unterhitze auf.
Ich hab meinen Teig für die Cookies abgewogen damit alle gleich groß werden, das müsst ihr jedoch nicht machen. Als kleinen Richtwert kann ich euch 23g pro Keks nennen. Dann sind sie nicht zu groß und nicht zu klein.
Den Teig hab ich zu kleinen Bällchen geformt und leicht auf das Backblech gedrückt, ihr müsst zwischen den Keksen genug Platz lassen da diese beim backen etwas in die Breite gehen.
Dann kommen die Cookies für rund 13-16 Minuten in den Ofen, je nachdem ob ihr sie etwas weicher oder doch recht knusprig haben wollt. Wenn sie an den rändern schon gut gebräunt sind, sind sie fertig.
Kleiner Tipp:
Wenn ihr eure Cookies so schön rund und gleichmäßig haben wollt wie auf meinen Bildern, dann nehmt euch einen runden Keksausstecher der etwas größer ist als euer Cookie. Kurz bevor sie fertig gebacken sind stülpt ihr den Keksausstecher über den Cookie und schiebt ihn mit kreisenden Bewegungen in Form. Das macht ihr mit jeden einzelnen und lasst sie danach einfach fertig backen.
Ich hoffe mein Chocolate Chip Cookie Rezept gefällt euch.
Lasst es mich wissen wenn ihr es nachgebacken habt.