Seit dem Essence Event am Samstag sind schon wieder ein paar Tage vergangen und ich hatte ein wenig Zeit die ersten Produkte zu fotografieren und zu testen. 

Da es in Wien derzeit so unerträglich heiß ist und ich mich bei diesem Wetter viel lieber in meiner Wohnung verkrieche hab ich heute schon den ersten Beitrag für euch.
Den Anfang mach ich mit den Essence Sheer & Shine Lipsticks, diese Lippenstiftreihe ersetzt die alten Essence Lippenstifte in der bunten Verpackung. Einige der alten Farbtöne sind auch bei den neuen Sheer & Shine Lipsticks wieder zu finden, ob die Farbe 1 zu 1 identisch ist kann ich euch leider nicht sagen, ähnlich sind sie sich aber auf jeden Fall.

Wie der Name schon sagt handelt es sich hierbei um eine leichte durchscheinende und glänzende Textur. Die meisten Farben sind schwach Pigmentiert und hinterlassen auf den Lippen einen dezenten Schimmer oder einen schönen Glanz.
Die Verpackung gefällt mir richtig gut und im Gegensatz zu den alten Verpackungen empfinde ich diese hier als etwas hochwertiger und ansprechender. An den bunten Deckeln kann man die Farbe die sich dahinter verbirgt gut erkennen und man greift deshalb nie zur falschen Farbe.

 

 

01 My first Love ist ein helles peachiges Nude mit feinem goldenen Schimmer der auf den Lippen sehr dezent wirkt.

 

02 Cute Nude ist ein etwas bräunlicheres Nude mit extra feinem Schimmer der auf den Lippen nicht wahrnehmbar ist.

03 BFF ist einer der wenigen Farbtöne der stärker Pigmentiert ist. Ich würde ihn als bräunliches Rosenholz beschreiben, ohne Glitzer oder Schimmer.
04 Hidden Secret ist ein etwas kühleres, bräunliches Nude und enthält keinen Schimmer oder Glitzer.

05 Look at me ist ein dunkles bräunliches Nude mit goldenen Glitzerpartikeln darin die auf den Lippen sichtbar sind.

06 Frosted ist ein kühles helles Rosa mit kleinen silbernen  Glitzerpartikeln darin, er wirkt aber dennoch sehr dezent auf den Lippen.

 

07 Sparkling Miracle ist auch etwas stärker Pigmentiert als die andern Farbtöne. Ein beeriges Pink mit groben silbernen Glitzerpartikeln darin.

08 Be Happy sieht in der Verpackung wie ein klassisches Rot aus. Auf den Lippen verliert er etwas Farbe und färbt die Lippen in ein dezentes Kirschrot ein. Ohne Glitzer oder Schimmer.

09 I feel Pretty ist einer meiner Favoriten aus der Lippenstiftreihe. Ich würde ihn als beeriges dunkles Pink beschreiben, er enthält keinen Glitzer oder Schimmer.

10 Glamour Queen ist ein sehr dunkles warmes Braun mit groben goldenen Glitzer darin.

11 All about Cupcake ist ein heller rosastichiger Pfirsichton mit sehr feinem Schimmer den man auf den Lippen nicht wahrnimmt.

 12 Candy Love ist ein mauviges helles Rosa ohne Glitzer der Schimmer darin.

13 Like a Princess ist ein kräftiges rötliches Pink und ist der am stärksten Pigmentierte Lippenstift aus dieser Reihe.
Er enthält keinen Glitzer oder Schimmer.

Alle Lippenstifte sind von der Textur her sehr cremig und glossig und lassen sich einfach auftragen. Ein paar davon sind mir aber schon etwas zu glossig da sie etwas über den Lippenrand auslaufen.
Vom Geruch her riechen sie angenehm nach Vanille, nicht zu süß und auf den Lippen fast nicht mehr wahrnehmbar.

Die Haltbarkeit ist recht gering, wie bei allen leichten und glossigen Texturen muss man da schon etwas öfters den Lippenstift aus der Taschen holen.

Ich hätte mir ein paar der Farben mit etwas mehr Farbabgabe und Pigmentierung gewünscht denn die Farbauswahl ist Essence wirklich gut gelungen. Meine Favoriten unter den Lippenstiften sind 03 BFF, 09 I feel Pretty, 11 All about Cupcake, 12 Candy Love und 13 Like a Princess.

Wie ist eurer erster Eindruck von den Lippenstiften?
Gefällt euch die ein oder andere Farbe?

Die Produkte wurden mir kostenlos zu Verfügung gestellt