Die ersten Aufsteller der Essence #Secret Party LE wurden schon gesichtet, ich hab sie bei uns zwar noch nicht entdeckt aber es wird nicht mehr lange dauern. Mit #Secret Party möchte Essence den Sommer einleiten und an die kommende Pool Party Saison mit kühlen Drinks, guten Vibes und aufblasbaren Flamingos erinnern. Die passenden Produkte sind in dieser Limited Edition zu finden. 

 

 

Das Blush mit dem passenden Namen 01 Pink up your Life ist in einem hellen Pink gehalten und beinhaltet keinen Glitzer oder Schimmer. Die Inschrift „you are invited“ passt perfekt zum Pool Party Thema und das geprägte Palmenblatt erinnert an Strand und Sonne. Leider ist das Blush schwach Pigmentiert und gibt nur wenig Farbe ab. Ich hab zum Schluss schon mit dem Pinsel darin rumgerührt und trotzdem nicht viel Farbe auf die Wangen bekommen. Für mich ist es deshalb nicht geeignet da ich schon gern mehr Farbe im Gesicht habe für einen leichten Touch Rosa reicht es allerdings aus.

 

In der LE sind 2 Lidschatten erhältlich, ich hab hier die Farbe 01 Glow of my Life. Dies ist ein bräunlicher Bronze Ton mit leicht metallischem Schimmer. Die Farbe lässt sich gut mit dem Pinsel auftragen und gibt auch ordentlich Farbe ab. Auf den Lidern wirkt er etwas Orange stichiger als im Pfännchen was mich jedoch nicht stört. Ich habe auf den Bildern keine Eyeshadowbase verwendet, mit Base würde die Farbe noch besser rauskommen.

 

01 Swimming Pool to go ist ein frisches bläuliches Mint ohne Glitzer oder Schimmer. Der Lack lässt sich gleichmäßig auftragen und ist mit 2 Schichten streifenfrei.
Ich hab mich auf die Suche nach einem gleichen oder ähnlichen Nagellack in den tiefen meiner Nagellacksammlung gemacht und hab tatsächlich 2 Lacke gefunden die dem hier sehr ähnlich sind.
Play with my mint aus dem the gel nail polish Sortiment von Essence ist vom Ton her recht gleich nur ein wenig dunkler. Essie – Dandy Blossom aus der Flowerista LE ist etwas mehr blaustichig, einen großen unterschied kann man auf den Nägeln jedoch nicht erkennen. Also wenn ihr Dandy Blossom nicht mehr erwischt habt oder er euch zu teuer ist dann würde ich mir Swimming Pool to go genauer ansehen, er ist eine gute alternative dazu.

 

03 Pink up your Life ist ein knalliges, koralliges Pink ebenfalls ohne Glitzer oder Schimmer. Dieser ist vom auftrag her mit einer Schicht schon gut deckend, ich hab auf den Bildern allerdings 2 Schichten lackiert. Auch hier hab ich mich auf die Suche nach einem ähnlichen Lack gemacht, bin aber nicht besonders zufrieden mit dem Ergebnis. Den einzigen Lack aus dieser Farbfamilie ist von Essie – Pech Daiquiri. Dieser ist jedoch um einiges knalliger und etwas rötlicher als Pink up your Life dieser hat mehr weiß Anteil und ist deshalb etwas heller und gedeckter.
Das Highlight der #Secret Party LE ist mit Sicherheit der Mega Kabuki und ich kann mir gut vorstellen das der als erstes Ausverkauft ist. Der Kabuki ist im sommerlich bunten Design gehalten und kommt in einer Plastikverpackung in die Läden. Ich hab keine Ahnung woraus die Pinselhaare bestehen, sie fühlen sich jedoch superweich und flauschig an. Essence empfiehlt den Kabuki Brush um Bronzer aufzutragen, ich kann mir den Pinsel für Puder aber auch gut vorstellen.
Das Body Spray 01 Splish Splah ist dem Essence Duft „Like a day in Paradise“ nachempfunden und soll den ganzen Tag auf der Haut halten. Ich weiß noch nicht so genau ob ich den Duft mag oder nicht, er riecht jedoch für ein Body Spray recht intensiv. Ich kann den Duft nicht richtig zuordnen, er ist etwas pudrig, ein wenig blumig und recht süß.
Das letzte Produkt das ich euch vorstelle ist eine kleine transparente Kosmetiktasche. Ich bin ein großer Fan von transparenten Taschen mit Zipp Verschluss und verwende diese gerne zum verreisen. Sowas kann man immer brauchen.
Die Produkte wurden mir kostenlos zu Verfügung gestellt.
Wie gefällt euch die #Secret Party LE?
Werdet ihr etwas davon kaufen?