Ich hoffe die Österreicherinnen unter euch haben den Woman Day alle gut überstanden und jede Schnäppchen ergattert?
Da ich an dem Tag arbeiten musste hab ich meinen Douglas Einkauf auf Mittwoch Abend vorverlegt denn da gabs ab 17 Uhr schon die -20% und ich konnte mir ganz in Ruhe und ohne Gedränge ein paar neue Beautyprodukte sichern. 
Diesen neuen Essie Lack hab ich mir jedoch nicht am Woman Day gekauft sondern schon vor ein paar Tagen, er stammt aus der derzeitigen Flowerista Limidet Edition von und ich bin jetzt schon ganz begeistert von ihm.

 

 

 

 

 

Bei diesem Lack handelt es sich um Blossom Dandy, ein helles knalliges Mintgrün mit einem recht hohen Blau Anteil.
Der Lack beinhaltet keinen Glitzer oder Schimmer und kommt mit einem Creme Finish daher.

In meinem letzten Post hab ich euch Flowerista aus dieser LE vorgestellt und über mein kleines Problemchen mit dem Pinsel geschrieben. Mittlerweile hat sich das Problem aber wieder gelöst und ich komm super mit dem Pinsel zurecht. Dieser ist in gewohnt breiter Essie Qualität vorhanden mit dem man den Lack einfach und gleichmäßig auf den Nagel verteilen kann.

Auch von der Haltbarkeit ist er wie jeder andere Essie Lack.
Rund 3-4 Tage hatte ich ihn auf den Nägeln bevor ich ihn ablackiert habe.

 

Da ich Mint Candy Apple nicht besitze (was ja schon fast eine Schande ist) hab ich ihn mit dem neuen Essence play with my mint Lack verglichen, dieser stammt aus dem neuen the gel nail polsih Sortiment.
Im großen und ganzen sehen sich die beiden Lacke schon ähnlich, bei genauerem hinsehen kann man jedoch erkennen das Blossom Candy mehr Blau Anteil enthält währenddessen play with my mint eher in die grünliche Richtung geht. Ich würde play with my mint jetzt nicht als Dupe bezeichnen, eher als eine günstige alternative.

Wie gefällt euch die Farbe?
Seit ihr auch ein großer Mint Fan im Frühling?