Als ich die ersten Pressebilder des neuen Viva Glam Lippenstiftes von MAC sah war mir klar -den muss ich haben-. Mittlerweile steht das hübsche Ding auch schon seit ein paar Wochen auf meinem Schminktisch und wartet auf seinen großen Auftritt. Jetzt hab ich endlich die Zeit gefunden diesen Beitrag zu tippen und euch den neuen Viva Glam Miley Cyrus Lippenstift gemeinsam mit dem Lipglass zu genauer zu zeigen.

Als Spokesperson wurde dieses Jahr Miley Cyrus ausgewählt und löst somit ihre Vorgängerin Rihanna ab.
Bei Miley Cyrus scheiden sich bekanntlich die Geister. Entweder man mag sie oder man mag sie nicht, ich bin zwar kein reißen Miley Fan aber ihre Songs hör ich doch hin und wieder gerne.
Egal ob man sie jetzt mag oder nicht, der Lippenstift ist ein echter hingucker und 100% des Erlöses gehen an die MAC Aids Stiftung so kauft man einen Lippenstift und tut auch noch was gutes.

 

 

 

 

 

 

Viva Glam Miley Cyrus Lipglass

Fangen wir beim Lipglass an. Ich bin kein großer Freund von Lipglossen mir ist das alles immer zu klebrig und rutschig. Als ich den Lipglass jedoch das erste mal sah sprang er mir förmlich ins Auge uns so durfte er mit. Der Grundton des Glosses besteht aus einem knalligen Hot Pink welches auf den Lippen jedoch nicht ganz so knallig rüber kommt. In dem Gloss sind unzählige Pinke und Türkise Glitzerpartikel enthalten die auf den Lippen jedoch nicht spürbar sind.
Das Gloss ist etwas klebrig und die Glitzerpartikel sind auf den Lippen stark sichtbar, alleine getragen ist er mir etwas zu glitzrig und klebrig aber in Kombination mit dem Lippenstift ein tolles Highlight.

 

 

 

Viva Glam Miley Cyrus Lipstick
Der eigentliche Grund warum ich an diesem Tag zu MAC bin war der Lippenstift. Die Verpackung ist wie bei seinen Vorgängern, das klassische MAC Schwarz zusammen mit dem typischen Viva Glam Rot und auf der innenseite des Lippenstiftes ist die Signatur von Miley Cyrus aufgedruckt.
MAC beschreibt die Farbe als Hot Pink und das ist er auch. Ein knalliges leuchtendes Pink ohne Glitzer oder Schimmer mit dem begehrten Amplified Finish. Dieses Finish ist eines meiner liebsten, ein cremiger Auftrag und trotzdem stark pigmentiert. So auch der Miley Lippie. Er lässt sich einfach auf die Lippen auftragen und verschmiert nicht, die Haltbarkeit ist wie von MAC gewohnt recht lange und er trocknet die Lippen nicht aus. Leider hab ich noch nicht den passenden Lipliner dazu gefunden, wenn ihr einen Tipp habt dann nur her damit.

 

 

Viva Glam Lipstick & Lipglass

 

Verzeiht mir das unscharfe Bild von beiden gemeinsam aber meine Kamera wollte partout nicht fokussieren und ein ordentliches Bild aufnehmen.
Wie ihr auf den Bildern sehen könnt hat sich meine Lila Haarfarbe auch von mir verabschiedet und ich bin zu einem hellen Braun gewechselt. Braune Haare hatte ich das letzte mal mit 15? oder so, am Anfang wars doch recht ungewohnt aber mittlerweile hab ich die Farbe lieben gelernt und zudem ist diese auch viel schonender und einfacher als das ständige blondieren.
Wie gefallen euch die Farben?
Wie steht ihr zu Miley Cyrus?