In meinem letzten Post hab ich euch den Mineralize Rich Lipstick in der Farbe Dreaminess aus der Lightness of being LE von MAC gezeigt. Natürlich hab ich an diesem Tag noch ein weiteres Schätzchen mitgenommen und zwar den MSF in der Farbe Lightscapade. Dieser ist auch bestandteil der Lightness of being LE jedoch ist Lightscapade im Standartsortiment erhältlich. Einzig und allein die Prägung des Puders sollte schöner sein. Leider ist das MSF mit der hübschen Prägung aber nicht in Österreich erhältlich, also nahm ich mir die „Standartversion“ mit, denn schlussendlich ist das Produkt ja das gleiche nur eben ohne der besonderen Prägung.

 

 

 

 

 

Ich muss euch sagen ich bin ein großer Fan des Mineralize Sortiments von MAC und seitdem das Design geändert wurde mag ich die Produkte noch viel lieber.

Ähnlich wie beim Lippenstift ist die Verpackung des MSFs in Hochglanz und Matt Schwarz gehalten und kommt mit dem praktischen Magnetverschluss daher.

Das Puder selbst, dass hauptsächlich als Highlighter gedacht ist wirkt schon beim ersten betrachten sehr schimmrig und auch etwas glitzrig.
MAC beschreibt das Puder als „velvet soft powder with high-frost metallic finish“ und das trifft es auch auf den Punkt ein kühles, frostiges und metallisches finish.
Die hellen Pastellfarben bestehend aus Rosa, Blau, Peach und Gelb verbinden sich zu einem großartigen Highlighter.
Grobe Glitzerpartikel konnte ich in meinem MSF nicht feststellen, kleine Glitzerflöckchen und jede menge Schimmer jedoch schon.
Ich verwende Lightscapade jeden Tag als Highlighter auf meinen Wangenknochen und kann gar nicht genug davon bekommen.
Wie gefällt euch die Farbe?
Was haltet ihr von den Mineralize Produkten von MAC?