Wenn dieser Post hier Online ist bin ich bereits in London und verbringe ein paar schöne Tage dort. Auf diesen Städtetrip freue ich mich schon ewig und endlich ist es soweit.
Mein letzter Urlaub, wir waren in New York, liegt schon 2 Jahre zurück da ist es jetzt wirklich wieder an der Zeit gewesen für ein paar Tage dem Alltag zu entfliehen. 

Aber jetzt zum eigentlichen Post, seit ein paar Wochen ist Urban Decay endlich auch in Österreich erhältlich, zum einen Online bei Marionnaud und mittlerweile auch bei Douglas, zum anderen gibt es auch einen Counter im ersten Wiener Gemeindebezirk in der Marionnaud Filiale am Graben. Natürlich musste ich mir diesen Counter ansehen und weil es nicht nur beim ansehen blieb durfte auch ein hübscher Lippenstift mit. Urban Decay ist ja für seine Naked Paletten weltweit bekannt, dabei vergessen die meisten das diese Marke auch viele andere tolle Produkte auf den Markt gebracht hat. Ich wusste nämlich nicht das es von UD so hübsche Lippenstiftfarben gibt.

 

 

 

Die Verpackung des hübschen Lippenstiftes macht wirklich was her, diese fühlt sich sehr hochwertig und schwer an, liegt gut in der Hand und an der Seite sowie am Deckel ist das Urban Decay Logo zu finden.
Beim öffnen des Deckels kommt ein Lila farbener Drehmechanismus zum Vorschein welcher sehr leichtgängig ist. Der Lippenstift riecht nach nichts, zumindest kann ich keinen Duft wahrnehmen.

Bei der Farbe handelt es sich um ein dunkles und kräftiges Fuchsia mit feinem subtilen bläulich und lilanem Schimmer darin. Ich hatte anfangs meine bedenken, denn Lippenstifte mit Schimmer darin sind so gar nicht meins da greife ich doch lieber zu Matten Finishes. Aufgetragen war ich dann aber doch sehr überrascht wie gut mir diese Farbe gefällt. Der Schimmer ist nicht aufdringlich oder billig sondern verlieht den Lippen ein schönes Volumen.

Einzig und allein die Konsistenz hat mich nicht so überzeugt. Er ist mir einfach zu cremig. Was beim auftragen von Vorteil ist weil er sich einfach verteilen lässt ist im Nachhinein ein Nachteil. Beim Trinken hinterlässt er außergewöhnlich starke Ränder an Glasrand, Essen verschmiert sehr leicht im ganzen Gesicht und er trägt sich auch relativ flott wieder ab sodass man ihn öfter auffrischen muss.
Ich würde ihn also nicht beim Burger essen tragen und schon gar nicht wenn ich einen Schnupfen habe und mir deshalb öfter die Nase putzten muss, das kann fatale folgen haben.

Erhältlich bei Marionaud und Douglas – Preis 18,99€ – 19,95€

Wie gefällt euch die Farbe?
Habt ihr schon Erfahrungen mit Urban Decay Lippies gemacht?