Ich hatte mir eigentlich vorgenommen etwas weniger dekorative Kosmetik zu shoppen da ich in London mehr als genug gekauft habe (seht hier) und meine Schubladen schon am platzen sind. Der gute Vorsatz war jedoch schnell wieder dahin als ich bei Bipa die neue Jiggle hi Jiggle low LE entdeckt habe, zugegeben der großteil der Limidet Edition spricht mich nicht besonders an, Pinke oder Lachsfarbene Nagellacke kaufe ich im Winter eher selten. Der Namensgeber der Collection Jiggle hi Jiggle low hat meine Aufmerksamkeit aber gleich auf sich gezogen. 

 

 

 

 

Ihr kennt ja bereits meine große Liebe zu Essie, kaum eine andere Nagellackmarke spricht mich so an wie diese und ich kann selten an einer LE vorbeigehen ohne etwas zu kaufen.
Zudem ist die Qualität der Lacke durchwegs hervorragend und man wird selten enttäuscht.

Jiggle hi Jiggle low ist ein metallischer Lack mit Silber und Goldfarbenen Partikeln darin, je nach Lichteinfall ändert dieser die Farbe. Auf den Nägeln hat mich die Farbe auch ein wenig an Weißgold erinnert, es könnte jedoch auch in die Champagnerfarbene Richtung gehen. Für mich ist dieser Lack der perfekte Weihnachtslack, ich kann ihn mir sehr gut in Kombination mit einem kräftigen Rot vorstellen.
Für ein deckendes und gleichmäßiges Ergebnis habe ich 2 dünne Schichten lackiert, der Lack ist gut deckend und hinterlässt nicht diese unschönen Streifen die man von manchen metallic Lacken kennt. Die Haltbarkeit des Lackes ist auch gewohnt gut, ich hab ihn bereits seit 3 Tagen auf den Nägeln und es ist noch keine Tipwear zu erkennen.

Wie gefällt euch diese Farbe?
Habt ihr euch einen Lack aus der LE gekauft?