Ich glaube es war Anfang September als ich die Preview zur Rocky Horror Picture Show bei MAC Karrie sah. Ich weiß noch genau das ich ziemlich wütend war weil ich nicht das gewünschte Blush aus der Simpsons LE erwischt habe, als ich jedoch diesen Blog Eintrag von ihr las, war alles vergessen und die Wut war verflogen. Die Rocky Horror Picture Show ist für mich eines der besten Musicals überhaupt, die Musik und die schrägen Charaktere faszinieren mich jedesmal aufs neue und dann bringt MAC eine LE zum Thema Rocky Horror Picture Show heraus. Ihr könnt euch vorstellen das ich vollkommen aus dem Häuschen war und es gar nicht mehr erwarten konnte. Laut diverser Quellen hieß es die LE kommt Anfang Oktober in die Läden. Dies war dann aber nicht so und ich wurde schon ziemlich ungeduldig und nervte jeden 2ten Tag die MAC Verkäuferinnen mit meinen Anrufen wann die LE denn endlich erhältlich sein wird. Letzte Woche Mittwoch war es dann endlich soweit und ich hab alles was ich mir gewünscht habe auch bekommen.

 

 

 

 MAC Lipstick – Frank-N-Furter
Bei Frank-N-Furter handelt es sich um ein dunkles und kräftiges Weinrot ohne Glitter oder Schimmerpartikel. Die Farbe ist ein richtiges Rot und weist keinen Beerigen oder Orangefarbenen Einschlag auf. Trotz des MATTE Finsihes lässt er sich einfach auf die Lippen auftagen und wirkt auch nicht zu trocken. Einmal aufgetragen bleibt er auch über Stunden auf den Lippen ohne zu verrutschen oder zu verschmieren.

 

MAC Lipstick – Oblivion
Oblivion kommt mit einem Amplified Finish daher und ist deshalb sehr cremig und buttrig auf den Lippen. Mir ist er sogar etwas zu cremig, denn auf den Lippen habe ich das Gefühl er könnte etwas verrutschen. Bei der Farbe handelt es sich um ein kräftiges Tomatenrot mit feinen goldenen Schimmerpartikeln darin, diese sind jedoch auf den Lippen kaum sichtbar. In der Verpackung wirkt er um einiges dunkler als auf den Lippen ich war anfangs etwas überrascht das er doch so knallig Rot ist.

 

MAC Nail Laquer – Bad Fairy
Bad Fairy war 2010 schon einmal erhältich und zwar in der Venomous Villains LE und jetzt ist er wieder in dieser LE erhältlich. Ich war von Anfang an fasziniert von der Farbe dabei handelt es sich um ein helles Rot mit unzähligen Pinken, Roten und Goldenen Schimmerpartikeln darin. Dieser changiert je nach Lichteinfall und ergibt somit einen Duochrome-Effekt. Der Pinsel ist etwas breiter als bei den älteren MAC Lacken worüber ich mich sehr gefreut habe. Die Textur ist nicht zu flüssig und auch nicht zu fest, genau richtig um diesen wunderschönen Lack zu lackieren. Mit 2 Schichten ist dieser auch streifenfrei deckend.
MAC Nail Laquer – Formidable
Auch dieser Lack war 2010 in der Venomous Villains LE erhältlich, mittlerweile ist er aber auch ins Standartsortiment aufgenommen worden und somit dauerhaft erhältlich. Der Grundton des Lackes ist ein dunkles etwas bräunliches Lila mit vielen kleinen Türkis und Lila farbenen Schimmerpartikeln darin. Auch dieser ist von der Textur her um einiges besser als die alten MAC Lacke, 2 Schichten genügen und er ist wunderbar gleichmäßig auf den Nägeln verteilt.

 

MAC Powder Blush – Crazed Imagination

Dieser Powder Blush ist mit einem Frost Finish versehen und weist kleine und feine goldene Schimmerpartikel auf. Von MAC war ich eigentlich eine etwas stärkere Pigmentierung gewohnt aber vielleicht ist es bei dieser doch etwas dünkleren Farbe von Vorteil wenn es nicht so stark Farbe abgibt. Man muss mit dem Pinsel zwar etwas öfter ins Pfännchen tippen aber auf den Wangen sieht die Farbe richtig schön herbstlich aus und passt wunderbar zu dunklen roten Lippenstiften.

 

 

MAC Scuplt and Shape Powder – Bone Beige/Emphasize
Dieses Kontur Kit wollte ich anfangs gar nicht kaufen, weils es dann aber den Lippenstift – Sin nicht in der spezial Verpackung gab packte ich das auch noch ein. Ich bin nicht sehr geübt im Umgang mit Bronzern aber dieser machte mir den Auftrag sehr leicht. Der Bronzer ist wie auch der Blush nicht besonders stark Pigmentiert so ist es für Anfänger und Ungeübte relativ leicht diesen aufzutragen und zu verblenden. Der Highlighter ist mit feinem silbernen Schimmer versehen und verleiht einen schönen Glow. Im Deckel der Puderdose ist auch noch ein Spiegel eingearbeitet der für unterwegs recht praktisch sein kann.
Wie gefällt euch die LE?
Habt ihr euch etwas von den Produkten gekauft?