Bevor sich der nicht vorhandene Sommer nun endlich von uns verabschiedet möchte ich euch noch einen Essie Lack zeigen den ich im „Sommer“ relativ oft auf den Nägeln hatte. Es handelt sich um Peach daiquiri, der wundervolle Name lässt mich sofort an einen Strand, einer Bar und einen Cocktail denken und auch die Farbe passt gut zu meiner Vorstellung.

 

 

 Farbe, Auftrag, Haltbarkeit

Mein geschwafel über den hübschen Essie Flakon und den tollen breiten Pinsel erspar ich euch jetzt mal, ich kann ja schließlich nicht bei jedem Essie Post das selbe schreiben, obwohl mir das echt schwer fällt, denn Essie hat einfach eine hervorragende und gleichbleibend gute Qualität wo ich nicht viel meckern kann.
Die Farbe verändert sich im Sonnenlicht und Schatten ein wenig, manchmal kann man einen deutlichen Pink Stich erkennen und ein anderes mal möchte ich behaupten das er in die Koralle/Orange Richtung geht. Als Hauptfarbe dient jedoch ein tolles Rot, das sich eben je nach Lichtverhältnissen verändert. Der Lack ist zudem sehr hoch Pigmentiert und stark deckend, eine Schicht würde bei mir vollkommen ausreichen, auf dem Bild trage ich jedoch 2 Schichten.
Ich glaube ich hatte den Lack gut 5 Tage auf den Nägeln und hab ihn dann ablackiert, also ein durchaus positives Ergebnis.

Wie gefällt euch die Farbe?
Habt ihr mit dem Sommer auch schon abgeschlossen?