Ich bin mit meiner Haut eigentlich recht zufrieden, richtige Pickel und Unreinheiten hab ich fast nie. Im Winter neigt meine Haut jedoch dazu recht trocken zu werden und im Sommer fettet sie schnell mal an der T-Zone. Bis vor kurzem hab ich das Clinique 3 Schritte Pflege Set verwendet und kam damit gut zurecht. Mich hat jedoch immer gestört das in dem Gesichtswasser Alkohol enthalten ist und meine Haut danach immer zu spannen begann. Durch viele Blogs und YouTuber bin ich auf die Marke La Roche Posay aufmerksam geworden.
Kurzerhand hab ich mich dazu entschieden bei Shop Apotheke zu bestellen, da die Produkte dort um einiges günstiger sind als bei meiner Apotheke um die Ecke und es eine Riesenauswahl an Pflegeprodukten gibt.
Hier gehts direkt zu den La Roche Posay Produkten.

 

Ich hab mir das Reinigungsgel und die Reinigungslotion  aus der Effaclar Reihe gakuft. Diese Reihe ist speziell für fettige und empfindliche Haut geeignet also genau das richtige für mich im Sommer.
Das Reinigungsgel
Den Geruch empfinde ich als sehr angenehm, nicht zu aufdringlich, ich kann den Duft nicht richtig beschreiben, es riecht irgendwie sauber. Ich verwende es um das ganze Make up aus meinem Gesicht zu bekommen und das gelingt einwandfrei, eine kleine Menge davon genügt, es schäumt wunderbar leicht auf und lässt sich einfach verteilen. Zudem ist das Gel Seifenfrei, ohne Alkohol und ohne Parabene. Meine Haut fühlt sich danach sauber aber nicht trocken an.
Die Reinigungslotion
Falls doch noch etwas Make up übrig ist entfernt die Reinigungslotion den letzten Rest. Ich tränke ein Wattepad mit dieser und verwende es wie ein Gesichtswasser. Ein kleiner Nachteil an der Lotion ist aber das es kurz nach der Anwendung etwas klebrig auf der Haut ist, dieses Gefühl verschwindet aber nach ein paar Minuten. Meine Haut fühlt sich nach der Reinigung wunderbar weich und sauber an ganz ohne gerötete Stellen.
Ich bin ganz begeistert von den Produkten und meine Haut fühlt sich großartig an. Jedoch spreche ich hier nur von meinen Erfahrungen, jede Haut reagiert anders auf Produkte und Inhaltsstoffe.
Kanntet ihr die Marke bereits?
Welche Pflegeprodukte verwendet ihr zur Zeit?