In meinem letzten Post habe ich euch meine 3 liebsten Frühlingslacke gezeigt, darunter war auch mein erster Inglot Lack zu finden, da ich euch diesen Nagellack noch nicht genauer Vorgestellt habe, möchte ich das jetzt nachholen.

 

 

 

Der Auftrag und die Farbe 
Der Lack lässt sich superleicht auf den Nägeln verteilen und gleichmäßig auftragen. Der Pinsel hat mich im ersten Moment etwas abgeschreckt, da dieser meiner Meinung nach etwas zu schmal geraten ist. Beim Auftragen ist das jedoch kein Nachteil denn der Lack lässt sich streifenfrei verteilen. Für ein sauberes Ergebnis hab ich 2 Schichten benötigt. Die Farbe würde ich als zartes Rosa mit einem hohen weiß Anteil beschreiben, ein heller und dezenter Lack der auf den Nägeln sehr gepflegt wirkt, er erinnert mich sogar ein wenig an
Essie – Fiji.
Die Haltbarkeit
Ich hatte den Lack 5 Tage auf den Nägeln wobei er am 4 Tag zu splittern begann, ein durchschnittliches Ergebnis, mit dem ich eigentlich ganz zufrieden bin.
Wie gefällt euch die Farbe?
Besitzt ihr auch Produkte von Inglot?