Auf den Frühling müssen wir zwar alle noch warten, denn der lässt sich wiedermal etwas länger Zeit, die hübschen Frühlingsfarben, Pastelltöne und zarte Puderfarben entdeckt man jedoch schon überall. So auch bei mir, ich hab die Nase voll von Bordeaux und dunklen Grün, Blau oder Grautönen, deshalb schnappte ich mir beim letzten DM Besuch auch diesen hübschen Essie Lack.

 

Essie Go Ginza

 

 

Die Farbe
Ich liebe diese Farbe, sie erinnert mich an Bonbons und Zuckerwatte, ein zartes kühles Flieder, das auf den Nägeln nicht zu dominant wirkt aber trotzdem ein Eyecatcher ist.
Das Cremefinish beinhaltet keinen Glitter oder Schimmer sondern hinterlässt nur einen schönen Glanz.
Der Auftrag und die Haltbarkeit
Ich muss zugeben, damit der Lack wirklich so gleichmäßig und streifenfrei auf den Nägeln aussieht wie auf den Bildern sind 3 Schichten notwendig, bei 2 Schichten kann man immer noch die Fingerspitzen durchsehen und er wirkt streifig.
Was er jedoch mit der trockenzeit gleich wieder weg macht, denn dieser hübsche Lack trocknet besonders schnell und somit kann ich die 3 Schichten auch ganz gut verkraften.
Er hält bei starker Belastung, wie bei mir, etwa 2-3 Tage ohne abzusplittern auf den Nägeln, jedoch mit leichter Tipwear.
Mein Fazit
Eine ganz klare Kaufempfehlung!
Tolle Farbe, schnelle Trockenzeit und gute Haltbarkeit wie man es von Essie gewohnt ist.
Ich werde ihn sicher noch öfters auf den Nägeln haben.
Wie gefällt euch die Farbe?
Welcher ist euer liebster Essie Lack?