Ich konnte mich nicht beherrschen.
Als ich die ersten Pressefotos von Clinique sah, wusste ich dass ich mir unbedingt so einen hübschen Blush kaufen werde. 
Kurz danach bekam ich die erschreckende Nachricht, dass diese Limited Edition NICHT nach Österreich kommen sollte und schon zerplatzte die kleine Blase über mir….

Nach und nach wurde der Wunsch nach diesen hübschen Dingern immer schwächer und geriet schon fast in vergessenheit. Bis zu dem Tag, an dem eine Österreichische Bloggerin bei Instagram die erfreuliche Nachricht verkündete dass diese im Österreichischen Onlineshop von Clinique erhältlich sind.

Lange rede kurzer Sinn, jetzt kommen die Bilder

Cheek Pop – Berry Pop

 

 

 

 

Die Verpackung
Der Blush befindet sich in einem sehr hochwertig wirkendem Kunststoffbehälter der mich etwas an die Eyeshadow Verpackung von Catrice erinnert. Der Blush selbst sieht bezaubernd aus, das Puder wurde in Form einer Margariten Blüte gepresst, fast zu Schade um es zu benutzten.
Die Farbe und der Auftrag
Ein bezauberndes warmes Pink, dass in der Verpackung sehr knallig wirkt auf den Wangen jedoch sehr schön mit der Haut verschmilzt und einen frischen Teint hinterlässt.
Das Blush krümelt nicht und durch die seidige Konsistenz lässt es sich Problemlos auftragen, ohne fleckig zu werden.
Mein Fazit
Ein tolles und zauberhaftes Blush, dessen kauf ich sicherlich nicht bereuen werde. Knapp 30€ sind sicher keine kleinigkeit jedoch eine überlegung wert.
Gefällt euch das Blush genauso gut wie mir?
Wer von euch hat nicht wiederstehen können?