Diesmal möchte ich euch ein Produkt vorstellen das ich erst seit einigen Tagen verwende, was ich jedoch von Anfang an lieb gewonnen hab, weil es meine Abschminkroutine um einiges erleichtert hat.

 

 

Verpackt in einer hübschen Blech Dose wirkt diese beim ersten begutachten recht hochwertig und lässt sich leicht aufschrauben. Wie der Name schon verspricht handelt es sich um eine Butter, die im Behälter fest ist, bei Körperkontakt fängt diese jedoch sofort zu schmelzen an.
Die Butter ist fast geruchlos, ich hab nur einen leichten Kamilleduft wahrnehmen können.

Die Anwendung ist ganz einfach, ein kleines bisschen zwischen den Fingern verreiben und anschließend auf das Gesicht auftragen, leicht einmassieren bis sich das gesamte Make up löst.
Sofort beim ersten Kontakt sieht man wie einfach sich, sogar wasserfeste Mascara und Eyeliner löst, es schmilzt quasi von der Haut, es fühlt sich an wie Öl, brennt nicht und trocknet die Haut nicht aus. Danach entfernt man den Rest nur noch mit warmen Wasser und schon ist alles wieder ab.

Wenn ich „normalen“ Augenmakeup Entferner verwende, ist meine Haut nach dem abschminken immer gerötet und manches mal wird diese auch leicht Wund und ich bekomme am nächsten Tag trockene Stellen die dann auch noch brennen.

Von mir gibts eine ganz klare Kaufempfehlung, ich hab noch kein Produkt verwendet das wasserfestes Make up so mühelos abbekommen hat. Die Cleansing Butter ist deshalb auch für sensible Haut und Kontaktlinsenträger geeignet. Zudem spart man sich auch noch eine ganze Menge Wattepads 😉

Kennt ihr dieses Produkt schon?
Wie siehts mit eurer Abschminkroutine aus?