Ich hab euch in diesem Beitrag ja schon erzählt das ich mir in der Benefit Brow Bar die Augenbrauen waxen hab lassen.
Die Benefit Beraterin hatte mir damals auch die Brauen nachgezogen, natürlich mit Benefit Produkten 😉 und weil ich von dem Ergebnis so begeistert war hab ich mir das Benefit Brow Zings gleich einpacken lassen.

 

 

 

 

 

Die Verpackung ist in dem typischen Benefit Retro Style gehalten, welchen ich sehr mag, das Döschen liegt gut in der Hand und fühlt sich hochwertig an. Im inneren des Deckels ist auch noch ein kleiner Kosmetikspiegel eingearbeitet.

In dem kleinem Set ist ein Wax und ein Puder enthalten, beide stark Pigmentiert, eine Pinzette, ein relativ fester abgeschrägter Pinsel und ein weicherer blender Pinsel sind auch noch mit dabei. Die Pinselchen verwende ich persönlich nicht da sie mir beide zu klein sind und deshalb nicht richtig in der Hand liegen, ich verwende zum auftragen einen abgeschrägten Eyelinerpinsel von Sigma.

Die Konsistenz des Waxes würde ich mit einer etwas festeren Lippenpflege vergleichen, den Auftrag empfinde ich als relativ einfach, das Puder ist ebenfalls stark pigmentiert und soll das Wax fixieren.
Ich hab mir das Set in der Farbe Dark gekauft, da meine Augenbrauen von Natur aus schon sehr dunkel sind und ich einige Stellen in meinen Brauen habe wo wenig Häärchen sind und diese müssen aufgefüllt werden 😉

Der Preis von dem kleinem Schätzchen liegt bei 31,95€ (Österreich) und ist bei Douglas und diversen Online Shops erhältlich.

Was haltet ihr von Benefit Produkten?
Wer von euch hat schon Erfahrungen mit den Produkten gemacht?