Am Montag war es wieder mal höchste Zeit mir meinen Ansatz nachzufärben.
Also Aufheller und Farbe besorgt und los gings.

Ich mach das immer so, dass ich mir den Ansatz mit Schwarzkopf Extrem Aufheller L++ als erstes aufhelle und danach mit einer Blonden (kühlen) Farbe drübergehe um den Gelbstich rauszubekommen.
Ohne der Farbe seh ich aus wie frisch von den Simpsons^^
Hatte in der Vergangenheit immer die Schwarzkopf Brillance Coloration in Scandinavia Blond benutzt, war damit eigentlich immer zufrieden und weiß auch nicht was mich an dem Tag geritten hatte, denn ich hab mir eingebildet eine neue Coloration auszuprobieren.
Gekauft habe ich dann die neue Garnier OLIA Haarfarbe in extra Hellblond.

Die Verpackung verspricht ja wahre Wunder.
  • Überwältigend Intesive Farbkraft ohne Ammoniak mit 60% mehr Ölen als bei anderen Colorationen
  • Verbessert die Sichtbare Haarqualität, Anti Mattheit, Anti Rauheit, Geschmeidiges Haar voller Glanz
  • Zarter, blumiger Duft, Optimaler Komfort

Ich muss sagen es riecht wirklich gut, hatte bisher keine Coloration die so gut roch, blumig und süß, aber dass wars dann auch schon.
Meine Haarqualität hat sich nicht sichtbar verbessert, es ist das gleiche Gefühl wie bei jeder anderen auch.
Von Komfort kann ich auch nicht sprechen, da die Flasche zwar toll aussieht, wenn sie jedoch mit dem Produkt vollgeschiert ist, was bei mir schnell mal vorkommt, rutscht sie einem ständig aus der Hand.
Farbkraft?! Naja, dazu später.

Mit dem Aufhellen hat, wie zu erwarten, alles geklappt, Haare geföhnt und die „tolle neue“ Farbe drauf.
Ich bin so froh dass ich im Badezimmer geblieben bin und ich mich nicht wie gewohnt auf die Couch gesetzt habe, denn nach nur 5 Minuten waren meine Haare Grau!!
Und zwar richtig Grau, kein Graustich sondern Grau!!
Bin vor lauter verweiflung unter die Dusche gesprungen und hab mir sicher 500mal die Haare einschampooniert und wieder ausgewaschen. xD
Es muss, zumindest ein wenig, geholfen haben denn im trockenem Zustand gings dann einigermaßen.

 

 

Man kann auf den Bildern erkennen dass mein Ansatz und die Spitzen in einem normalen Blond sind, der Mittelteil ist aber ziemlich Graustichig geworden. Hoffe das sich dass Grau in den nächsten Tagen/Wochen etwas auswaschen wird.
Ich möchte hier aber nicht sagen das diese Coloration generell schlecht ist und ich weiß das meine Art zu färben sicher nicht die beste und gesündeste Methode ist.
Bei normalem Haar funktioniert sie wahrscheinlich ganz gut.
Ist nur meine persönliche erfahrung und ich werde beim nächsten mal wieder zu miener alt bewehrten Coloration zurückgreifen. 😉
Einen schönen Abend noch
Melanie